Bauteilentwicklung  
Bauteilentwicklung-Machbarkeitsstudie Machbarkeitsstudie
   
Am Anfang jeder Bauteilentwicklung steht eine Machbarkeitsstudie mit dem Ziel die Anforderungen, mögliche Lösungskonzepte und erste Richtkosten auszuarbeiten. Dabei werden Eckdaten wie Bauraum, Lastenanforderungen, Fertigungsverfahren und Materialwahl untersucht und definiert.
ESORO verfügt über das Know-how kundenspezifische Anforderungen an einem Bauteil auszuarbeiten und konstruktive Lösungen aufzuzeigen. Inhalt einer Machbarkeitsstudie ist unter anderem auch der Einsatz numerischer Simulationen, um auf der Basis des Bauraums und der Lastanforderungen die optimale Struktur zu detektieren (Topologieoptimierung).